Schleiz (AFP) Bei einem Wendemanöver ist ein 47-Jähriger im thüringischen Schleiz mit seinem Auto in einen Fluss gerutscht. Der Wagen glitt über einen Abhang in die Wisenta und versank so tief im Wasser, dass der Mann die Türen nicht mehr öffnen konnte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.