Mexiko-Stadt (AFP) Vor einer Kirche in Mexiko sind bei einer Explosion von Feuerwerkskörpern bei einer Prozession mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Rund 50 Menschen seien bei dem Unglück in der zentralmexikanischen Stadt Tequisquiapan verletzte worden, teilten die Behörden am Dienstag mit. Unter den Todesopfern seien zwei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren. Die Unglücksursache war zunächst unklar.