Stuttgart (AFP) Die baden-württembergische AfD will gegen den Landtagsabgeordneten Stefan Räpple ein Parteiausschlussverfahren starten. Dies erklärte der Landesvorstand am Mittwoch. Als Grüne wurden Verstöße gegen die Grundsätze der Partei und wiederholtes parteischädigendes Verhalten genannt. Der Beschluss wurde den Angaben zufolge bereits am Dienstag gefasst und steht damit nicht im Zusammenhang mit einem Eklat, für den Räpple am Mittwoch im Stuttgarter Landtag sorgte.