Paris (AFP) Mehrere Originaldokumente von Karl Marx haben bei einer Versteigerung in Paris hohe Erlöse erzielt. Wie das Auktionshaus Ader Nordmann am Mittwoch mitteilte, erzielten alleine zwei Briefe des Klassentheoretikers zusammen mehr als 120.000 Euro, das Vierfache des Schätzwerts. Aus den Schreiben von 1872 geht hervor, dass Marx das erste Kapitel seines Hauptwerks "Das Kapital" selbst ins Französische übersetzte, da er mit der Arbeit des offiziellen Übersetzers nicht zufrieden war.