Kassel (AFP) Klinikärzte müssen sich nicht am vertragsärztlichen Notdienst beteiligen. Auch wenn sie im Einzelfall zur ambulanten Versorgung von Kassenpatienten ermächtigt sind, bleibt der Notdienst allein Sache der niedergelassenen Ärzte und der medizinischen Versorgungszentren, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel am Mittwoch entschied. (Az: B 6 KA 50/17 R)