Hamburg (dpa) - Was hat die Google-Nutzer in Deutschland 2018 besonders interessiert? Klare Antwort: die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Bei den allgemeinen Suchbegriffen verbuchte «WM» in diesem Jahr die höchsten Zuwächse, wie Google mitteilte. Bei den allgemeinen Suchbegriffen interessierten zudem der als vermisst geltende Sänger Daniel Küblböck und 2018 gestorbene Prominente wie TV-Star Jens Büchner und DJ Avicii. Dahinter folgten die Begriffe «Medaillenspiegel», «Olympia», «Meghan Markle», «Mondfinsternis», «Euro Lira» sowie «Hochzeit Harry Meghan».