Berlin (AFP) In der Mekong-Region in Asien sind einer Studie zufolge innerhalb eines Jahres insgesamt 157 neue Arten entdeckt worden. Das geht aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der Umweltschutzorganisation WWF mit dem Titel "New Species on the Block" hervor, der die Ergebnisse und Resultate hunderter Wissenschaftler aus Laos, Vietnam, Thailand, Myanmar und Kambodscha zusammenträgt.