Straßburg (AFP) Bei der Attacke auf den Straßburger Weihnachtsmarkt sind nach Angaben des Bürgermeisters der Stadt vier Menschen getötet worden. Rund ein Dutzend Menschen sei verletzt worden, sagte Bürgermeister Roland Ries in der Nacht auf Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Drei oder vier von ihnen würden womöglich in Lebensgefahr schweben. Zuvor war von zwei Toten ausgegangen worden.