Kinshasa (AFP) Zehn Tage vor der Präsidentschaftswahl in der Demokratischen Republik Kongo ist in einem Gebäude der Wahlkommission in der Hauptstadt Kinshasa ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer sei in der Nacht zum Donnerstag ausgebrochen, sagte der Chef der Wahlkommission Céni, Corneille Nangaa. Ein Augenzeuge bestätigte den Brand. Am Morgen war noch immer schwarzer Rauch über der Stadt zu sehen, wie AFP-Reporter berichteten.