Berlin (AFP) Wegen Mordes an seiner eigenen Großmutter hat das Berliner Landgericht einen 28-jährigen Mann zu lebenslanger Haft verurteilt. Damit folgten die Richter am Donnerstag nach Gerichtsangaben dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte im Prozess keinen konkreten Strafantrag gestellt. Philipp L. hatte zu Beginn des Prozesses gestanden, die 80-jährige Gisela O. im Mai in ihrem Haus im Stadtteil Kaulsdorf im Streit getötet zu haben.