Berlin (AFP) In einer auf der Internetseite des Bundestags veröffentlichten Petition wird eine "Kastrationspflicht für Katzen- und Hundehalter" gefordert. Der Bundestag solle "beschließen, dass die Einfuhr und Zucht von wildlebenden Reptilien, Vögeln und Säugetieren verboten wird", heißt es in der Eingabe, die bis Donnerstag von mehreren dutzend Menschen unterstützt wurde. Zudem sollten "in Deutschland befindliche Tiere registriert" und "eine Kastrationspflicht für Katzenhalter und Hundehalter eingeführt" werden.