Würzburg (AFP) Ausgetretene Buttersäure hat in Unterfranken bei sechs Menschen zu leichten Verletzungen geführt. Zwei Erwachsene und vier Kinder erlitten am Mittwochabend in der Gemeinde Motten durch die Freisetzung der Säure Atemwegsreizungen und wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei in Würzburg am Donnerstag mitteilte. Wie die Säure austrat, war demnach unklar.