Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG haben ihre Tarifverhandlungen wieder aufgenommen. Die Verhandlungsführer beider Seiten trafen sich mit den Spitzen ihrer Delegationen zu weiteren Beratungen. Über den Stand der Gespräche wurde nichts bekannt. Zuletzt ging es um die Höhe der Lohnsteigerung für rund 160 000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn.