Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hält nach Informationen der "Bild"-Zeitung an dem umstrittenen Begriff "Die Mannschaft" fest. "Nach der WM haben wir vieles kritisch hinterfragt, auch die Marke "Die Mannschaft". Die Ergebnisse einer unabhängigen Untersuchung bestärken uns darin, weiter daran festzuhalten", wurde Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff zitiert. Nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland hatte DFB-Präsident Reinhard Grindel angekündigt, dass der Begriff "Die Mannschaft" für die DFB-Elf abgeschafft werden könnte.