Wiesbaden (AFP) "Heißzeit" ist das Wort des Jahres 2018. Wie die Gesellschaft für deutsche Sprache am Freitag in Wiesbaden mitteilte, steht der Begriff für den extremen Sommer und den Klimawandel. Außerdem sei "Heißzeit" eine interessante Wortbildung mit seiner lautlichen Analogie zur "Eiszeit".