Kattowitz (AFP) Chile ist der Gastgeber der UN-Klimakonferenz 2019. Das südamerikanische Land richte das Treffen Ende kommenden Jahres aus, wurde am Freitag bei der Weltklimakonferenz in Kattowitz im Plenum bekannt gegeben. Eigentlich war Brasilien als Gastgeber vorgesehen, dort kommt im Januar allerdings eine Regierung ins Amt, die einem vom Menschen verursachten Klimawandel skeptisch gegenübersteht.