Istanbul (AFP) Auch mehr als zwei Jahre nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei geht die Regierung weiter gegen mutmaßliche Anhänger des islamischen Predigers Fethullah Gülen im Militär vor. Die Staatsanwaltschaft Istanbul stellte am Freitag 219 Haftbefehle gegen Offiziere und Unteroffiziere aus, darunter vier Oberste und fünf Oberstleutnante, die verdächtigt werden, zur Gülen-Bewegung zu gehören, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete.