New York (AFP) Die Sandy Hook Grundschule im US-Bundesstaat Connecticut ist während einer Gedenkfeier anlässlich des Massakers vor sechs Jahren aufgrund eines Bombenalarms evakuiert worden. Alle Kinder seien ohne Zwischenfälle aus der Schule gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei Newton am Freitag. Nach Angaben der örtlichen Schulbehördenleiterin Lorrie Rodrigue wurde zwar kein Sprengsatz gefunden, die Schule aber dennoch für den Tag geschlossen.