Addis Abeba (AFP) Nach Protesten von Armeeangehörigen sind in Äthiopien sind dutzende Soldaten zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. 66 Soldaten seien zu Haftstrafen zwischen fünf und 14 Jahren verurteilt worden, berichteten die Staatsmedien am Samstag. Hunderte Elitesoldaten hatten im Oktober in Addis Abeba für einen höheren Sold demonstriert. Ministerpräsident Abiy Ahmed warf ihnen vor, in Wahrheit die Reformen im Land blockieren zu wollen.