Erfurt (AFP) Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Erfurt sind am Sonntag drei Menschen getötet und mehrere weitere schwer verletzt worden. Das Unglück ereignete sich, als der Fahrer eines Skoda auf der Bundesstraße 7 nahe Frienstedt das Auto vor ihm überholen wollte und dabei mit einem entgegenkommenden Peugeot zusammenstieß, wie die Polizei in Erfurt mitteilte.