London (dpa) - Manchester City ist in der Premier League von der Rolle. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola unterlag am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem traditionellen Fußball-Spieltag am Boxing Day, überraschend mit 1:2 bei Leicester City. Guardiolas Team fiel zum Abschluss der Hinrunde hinter Tottenham Hotspur, das sich ohne Probleme mit 5:0 gegen den AFC Bournemouth durchsetzte, auf den dritten Rang zurück. Der Rückstand von Guardiola auf Jürgen Klopp und Spitzenreiter FC Liverpool, der 4:0 gegen Newcastle United gewann, beträgt bereits sieben Punkte.