Prag (AFP) In der Nähe von Prag hat ein bewaffneter Mann am Freitag in einer Bank acht Geiseln genommen. Erst nach rund zweieinhalb Stunden konnten Spezialeinsatzkräfte der Polizei den Täter überwältigen, wie eine Polizeisprecherin im tschechischen Fernsehen sagte. "Allen Geiseln geht es gut", fügte sie hinzu, ohne nähere Einzelheiten zum festgenommenen Geiselnehmer bekannt zu geben. Er hatte die Geiseln in der Stadt Pribram rund 50 Kilometer südwestlich von Prag in seine Gewalt gebracht.