Karlsruhe (AFP) Ein Querschuss bei einer Treibjagd hat eine Hausbewohnerin im baden-württembergischen Neuenbürg einen gehörigen Schrecken versetzt. Vermutlich wurde das Geschoss eines Jägers bei der Jagd in einem angrenzenden Wald am Donnerstag abgelenkt und traf eine Fensterscheibe in der Wohnung der Frau, wie die Polizei Karlsruhe am Freitag mitteilte.