Berlin (AFP) In der Union gibt es Vorbehalte gegen eine Öffnung der Bundeswehr für EU-Ausländer. Der CDU-Verteidigungspolitiker Henning Otte sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Freitagsausgaben), in erster Linie würden deutsche Staatsbürger für die Bundeswehr benötigt. "Soldat ist kein Beruf wie jeder andere. Wenn wir Schwierigkeiten haben, Deutsche für den Dienst in der eigenen Truppe zu gewinnen, muss die Attraktivität der Bundeswehr weiter erhöht werden."