Hannover (AFP) Nach einem Sicherheitsvorfall auf dem Flughafen Hannover ist der Flugbetrieb am Samstagnachmittag eingestellt worden. Wie die Polizei Hannover im Kurzbotschaftendienst Twitter mitteilte, durchbrach ein Mann mit einem Pkw ein Tor und fuhr auf das Vorfeld. Die Bundespolizei konnte den Wagen demnach stoppen und den Mann überwältigen.