Berlin (AFP) Das Auswärtige Amt geht Hinweisen auf das Verschwinden einer Deutschen in Australien nach. Der Fall sei "bekannt" und "das Generalkonsulat steht mit den zuständigen australischen Stellen hierzu in Kontakt", hieß es am Mittwoch in Berlin. Weitere Angaben machte das Ministerium zunächst nicht. Nach Angaben der australischen Polizei vom Mittwoch wurde die 62-jährige Frau bei Alice Springs im Bundesterritorium Northern Territory als vermisst gemeldet.