Stuttgart (AFP) In der baden-württembergischen AfD-Landtagsfraktion sind einem Bericht des Südwestrundfunks (SWR) zufolge zwei stellvertretende Vorsitzende zurückgetreten. Sie wollten offenbar Fraktionschef Bernd Gögel stürzen, wie der Sender am Mittwoch berichtete. Grund sei, dass sich "die Erwartungen an Gögel nicht erfüllt" hätten, sagte sein bisheriger Stellvertreter Emil Sänze dem SWR. Deshalb seien er selbst und ein weiterer Stellvertreter zurückgetreten.