Potsdam (AFP) Der Spitzenkandidat der europäischen Konservativen, Manfred Weber (CSU), hat die britischen Abgeordneten gebeten, dem Brexit-Vertrag bei dem Votum im Unterhaus am Dienstag zuzustimmen. "Wir laden die britischen Kollegen ein, sich verantwortungsbewusst zu verhalten und diesem Vertrag zuzustimmen", sagte Weber am Montag nach seiner Teilnahme an der CDU-Vorstandsklausur in Potsdam. Er hoffe, dass die britischen Freunde "diese ausgestreckte Hand" annehmen.