Gütersloh (AFP) Ein knappes Drittel der Studenten wohnt mittlerweile in einer Wohngemeinschaft. Die WG ist damit die häufigste Wohnform während des Studiums, wie eine am Mittwoch vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) veröffentlichte Umfrage ergab. Ein Viertel der Studenten wohnte im vergangenen Jahr noch bei den Eltern.