Kabul (AFP) Der US-Gesandte für Afghanistan, Zalmay Khalilzad, hat die radikalislamischen Taliban zu direkten Friedensgesprächen mit der Regierung in Kabul aufgerufen. "Der Weg zum Frieden wird es erfordern, dass die Taliban sich mit anderen Afghanen zusammensetzen, die Regierung eingeschlossen", sagte Khalilzad am Mittwoch bei einem Besuch in Kabul laut von der dortigen US-Botschaft übermittelten Zitaten. In diesem Punkt gebe es "einen Konsens aller regionalen Partner".