Hamburg (AFP) Die Bundeswehr würde nach den Worten von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) Afghanistan verlassen, sollten die USA ihre Truppen von dort abziehen. "Die Bundeswehr ist nie allein unterwegs, sondern immer nur in Bündnissen und Koalitionen", sagte von der Leyen laut Vorabmeldung der Wochenzeitung "Die Zeit". "Gemeinsam rein, gemeinsam raus. Diese Devise gilt heute auch noch."