Neustadt an der Weinstraße (AFP) Ein Mann hat im rheinland-pfälzischen Neustadt an der Weinstraße auf recht fantasievolle Weise versucht, per gefälschtem Rezept an ein Beruhigungsmittel zu kommen. Zunächst versuchte er in einer ersten Apotheke erfolglos, ein von "Dr. Quincy Hund" aus der "Haustierstraße" ausgestelltes Rezept einzulösen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er scheiterte, weil das Medikament nicht vorrätig war.