Lyon (AFP) Die Frau des in China verhafteten früheren Interpolchefs Meng Hongwei hat laut Medienberichten in Frankreich politisches Asyl beantragt. Grace Meng fühle sich bedroht und fürchte eine Entführung, berichteten Radio France und die Zeitung "Libération" am Freitag. Sie halte sich weiter in Lyon auf, wo die internationale Polizeiorganisation ihren Sitz hat.