Leipzig (AFP) Die Zahl der politischen Straftaten ist im vergangenen Jahr in Sachsen deutlich zurückgegangen. Das polizeiliche Terrorismus- und Extremismusabwehrzentrum (PTAZ) schloss bis Ende November 245 Verfahren ab - im Vorjahr waren es 531 Verfahren, wie die "Leipziger Volkszeitung" am Freitag berichtete.