Nairobi (AFP) Die US-Streitkräfte haben nach eigenen Angaben bei einem Luftangriff gegen die Shebab-Miliz in Somalia 52 Kämpfer getötet. Der Angriff sei als Antwort auf eine Attacke der Shebab-Miliz gegen die somalische Armee erfolgt, teilte das US-Afrikakommando am Samstag mit. Bei dem frühmorgendlichen Angriff auf den Stützpunkt der somalischen Streitkräfte waren zuvor mindestens acht Soldaten getötet worden, sechs bei den Kämpfen und zwei bei der Explosion einer Sprengstofffalle in einem Fahrzeug, wie ein somalischer Militärvertreter sagte.