Berlin (AFP) Mit dem neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag beweisen beide Länder nach Ansicht von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) Handlungsfähigkeit in unruhigen Zeiten. Inmitten der Diskussionen über den Brexit zeigten Deutschland und Frankreich: "Wir sind handlungsfähig", sagte Laschet am Dienstag im ARD-"Morgenmagazin". Damit werde das Signal gesendet: "Wir schaffen es, gemeinschaftlich mehr zu bewegen als jeder alleine."