Miami (AFP) In einer Bank im US-Bundesstaat Florida hat ein Angreifer mindestens fünf Menschen erschossen. Der Mann eröffnet am Mittwoch in einer Bankfiliale in der Stadt Sebring das Feuer, wie die Polizei mitteilte. Der 21-Jährige, ein Bewohner von Sebring, wurde festgenommen. Er hatte nach der Tat selbst die Polizei angerufen und stellte sich dann nach Verhandlungen mit den Einsatzkräften.