Istanbul (AFP) Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat versichert, dass die Türkei Syrien nicht besetzen wolle. "Wir haben nicht die Absicht, Syrien zu besetzen. Unser Gebiet von 780.000 Quadratkilometern ist uns genug", sagte Erdogan am Donnerstag in einer Rede in Ankara. Das türkische Militär befinde sich in Nordsyrien zum Schutz der türkischen Grenze, aber auch "um den Frieden in der Region für die Menschen dort zu sichern".