Islamabad (AFP) Im Fall der Christin Asia Bibi soll das Oberste Gericht Pakistans Ende Januar über die Zulässigkeit eines Berufungsantrags gegen ihren Freispruch urteilen. Ein Anwalt der Gegner Bibis sagte der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag, das Gericht werde am 29. Januar über das Ersuchen entscheiden. Sollten die Richter den Antrag ablehnen, wäre die letzte Hürde aus dem Weg geräumt und Bibi könnte ausreisen. Als mögliches Aufnahmeland für die Christin ist auch Deutschland im Gespräch.