Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Angelina Jolie (43) will für einen Verfolgungs-Thriller vor die Kamera treten. Die Schauspielerin und Regisseurin werde in «Those Who Wish Me Dead» unter der Regie von Taylor Sheridan («Wind River») mitspielen, berichteten die US-Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter».

Die Buchvorlage von Michael Koryta dreht sich um einen 14-jährigen Jungen, der Augenzeuge eines brutalen Mordes wird. Unter falschem Namen kommt er zum eigenen Schutz in einem Wildnis-Programm unter, doch die Killer sind ihm auf den Fersen.

Die Story ist im ländlichen Montana angesiedelt, wo ein schwerer Waldbrand tobt. Über Jolies Rolle wurde zunächst nichts bekannt. Die Dreharbeiten sollen im Mai anlaufen. Sheridan ist durch seine Drehbücher für Filme wie «Sicario» und «Hell or High Water» bekannt. Sein spannender Thriller «Wind River» spielte in einem Indianerreservat im US-Westen.

Jolie war zuletzt 2015 an der Seite ihres früheren Partners Brad Pitt in dem Drama «By the Sea» zu sehen, die Oscar-Preisträgerin («Durchgeknallt») führte zugleich Regie. In ihrer Rolle als böse Fee in der Fortsetzung des Disney-Streifens «Maleficent - Die dunkle Fee» soll sie im Mai 2020 in die Kinos kommen.