Oslo (AFP) Der angeschlagene norwegische Billigflieger Norwegian Air will sich mit der Ausgabe neuer Aktien Luft verschaffen. Die Airline kündigte am Dienstag an, sie werde Anteile im Wert von drei Milliarden Kronen (309 Millionen Euro) anbieten. Der Aktienkurs sackte ab und notierte am Vormittag bei etwa 16 Prozent im Minus.