Bochum (AFP) Ein Eisblock ist in einen Garten in Bochum-Wattenscheid eingeschlagen und hat dort ein 30 Zentimeter langes, 20 Zentimeter breites und 15 Zentimeter tiefes Loch hinterlassen. Der Eisbrocken ging etwa eineinhalb Meter neben einer Hauswand nieder, wie die Polizei am Dienstag mitteilte - das in dem Haus lebende Ehepaar hatte demnach zunächst ein lautes Zischen und gleich danach einen heftigen Knall gehört.