Warschau (AFP) Ein österreichischer Geschäftsmann hat wegen ausbleibender Zahlungen für ein großes Immobilienprojekt in Warschau Polens starken Mann Jaroslaw Kaczynski angezeigt. Gerald Birgfellner verlange die Vergütung seiner Arbeit und Auslagen für die sogenannten K-Towers in Warschau, berichtete die Zeitung "Gazeta Wyborcza" am Dienstag. Demnach reichten Birgfellners Anwälte bei der Warschauer Staatsanwaltschaft eine Anzeige "wegen Betrugs in einem besonders schweren Fall" ein.