London (AFP) Der irische Billigflieger Ryanair hat sich die österreichische Fluggesellschaft Laudamotion des früheren Rennfahrers Niki Lauda komplett einverleibt. Ryanair habe die restlichen 25 Prozent an Laudamotion mit Sitz in Wien gekauft, und zwar schon im Dezember, teilte die Airline am Dienstag mit. Ryanair will Laudamotion nun kräftig vergrößern.