Caracas (AFP) Der venezolanische Generalstaatsanwalt Tarek William Saab hat am Dienstag eine Ausreisesperre gegen den selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó beantragt. Zudem verlangte er vor dem Obersten Gerichtshof, dass die Konten des Oppositionsführers eingefroren werden. In Venezuela tobt ein Machtkampf zwischen Staatschef Nicolás Maduro und Guaidó, der sich am Mittwoch zum Übergangspräsidenten erklärt hatte.