Berlin (AFP) Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sieht die Bundeswehr trotz fortbestehender Mängel bei Personal und Ausrüstung auf dem richtigen Weg. "Da muss man einen langen Atem haben und kraftvoll den Weg weiter nach vorne gehen", sagte von der Leyen am Dienstag in Berlin anlässlich kritischer Äußerungen des Bundestags-Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels in seinem neuen Jahresbericht. "Die Richtung stimmt auf jeden Fall", hob sie hervor.