Washington (AFP) Nach der Übernahme der Mehrheit im US-Repräsentantenhaus setzen die oppositionellen Demokraten politische Akzente: Erstmals seit acht Jahren befassten sich am Mittwoch Ausschüsse der Kongresskammer bei Anhörungen mit den Themen Waffengewalt und Klimawandel.