Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Februar 2019:

7. Kalenderwoche, 46. Tag des Jahres

Noch 319 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Claude, Sigfrid

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot gewinnen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang das erste Paarlauf-Gold für Deutschland seit 66 Jahren.

2017 - Das Europaparlament billigt das Freihandelsabkommen Ceta der EU mit Kanada vom Oktober 2016.

2013 - Beim Absturz eines Meteoriten in der russischen Region Tscheljabinsk werden etwa 1200 Menschen verletzt.

1999 - PKK-Chef Abdullah Öcalan wird von Kenia in die Türkei gebracht. Er war von der kenianischen Polizei verschleppt und dem türkischen Geheimdienst übergeben worden.

1994 - Die Stiftung Bauhaus Dessau zur Pflege des Erbes der 1919 von Walter Gropius gegründeten Architektenschule wird ins Leben gerufen.

1989 - Der sowjetische Truppenabzug aus Afghanistan geht zu Ende. Mehr als neun Jahre nach der Invasion Ende Dezember 1979 erfüllt die UdSSR das Genfer Abkommen von 1988.

1971 - Großbritannien stellt seine Währung auf das Dezimalsystem um. Ein Pfund besteht nun aus 100 Pence statt wie bisher aus 20 Schilling von je 12 Pennies.

1944 - Im Zweiten Weltkrieg zerstören alliierte Bomber das mittelalterliche Benediktinerkloster Monte Cassino in Italien.

1794 - Die Trikolore wird zur französischen Nationalflagge.

GEBURTSTAGE

1974 - Lordi (45), finnischer Sänger, Gründer der nach ihm benannten Band Lordi, Gewinner des Eurovision Song Contest 2006

1954 - Matt Groening (65), amerikanischer Cartoonist und Autor, Schöpfer der Zeichentrickfilmserie «Die Simpsons»

1947 - Wencke Myhre (72), norwegische Schlagersängerin

1929 - Graham Hill, britischer Formel-1-Rennfahrer, Formel-1-Weltmeister 1962 und 1968, gestorben bei einem Flugzeugabsturz 1975

1564 - Galileo Galilei, italienischer Astronom, Verfechter des heliozentrischen Weltbildes, gest. 1642

TODESTAGE

1984 - Ethel Merman, amerikanische Schauspielerin («Anything Goes») und Sängerin («I got Rhythm»), geb. 1908

1965 - Nat King Cole, amerikanischer Jazzpianist und Sänger («Unforgettable»), geb. 1919