Düsseldorf (AFP) Der Boom am deutschen Arbeitsmarkt wird laut Bundesarbeitsagentur (BA) auch 2019 anhalten. "Wir rechnen 2019 mit 580.000 neuen Stellen - das wäre zwar etwas weniger als im vergangenen Jahr, aber dennoch ein weiterer Aufwuchs", sagte der Chef der Arbeitsagentur, Detlef Scheele, der "Wirtschaftswoche". Auch Ereignisse wie der Brexit würden daran nichts ändern: "Gerade kursierte ja die Zahl von bis zu 100.000 gefährdeten Jobs. Unsere Forscher halten das für überzogen."