Berlin (AFP) Im Kräftemessen der Großmächte braucht Europa nach Einschätzung des Leiters der Stiftung Wissenschaft und Politik, Volker Perthes, mehr strategische Unabhängigkeit. "Wir müssen die strategische Autonomie auch deshalb vorantreiben, weil andere Spieler in der Welt keine wirklich verlässlichen Partner sind", sagte Perthes der Nachrichtenagentur AFP vor der am Freitag beginnenden Münchner Sicherheitskonferenz.